Vogelscheuchen,

einst „stumme Wächter der Landschaft“, wurden in Stöckheim und Leiferde als ein Stück gelebter aber verlorengegangener Volkskultur an zwei Wochenenden im September 2003 in Erinnerung gerufen. Der Arbeitskreis Kultur vor Ort und das Kulturinstitut der Stadt Braunschweig initiierten stadtteilkulturelle Projekte mit unterschiedlichen Angeboten.

  Bewundert mich!

62 Stöckheimer und Leiferder Bürgerinnen, Bürger, Vereine und Institutionen ließen sich von der Idee eines Vogelscheuchen-Bauwettbewerbs begeistern und wirkten mit unserer Unterstützung kreativ oder aktiv mit. Bald erscheint ein Kalender, der alle Exemplare zeigt, hier vorab einige Eindrücke:

  Scheuchen-Kunst